2011 - Neues vom A-Wurf

25. November 2011: Unser A-Wurf ist 18 Monate alt geworden.

Alle haben sich zu prächtigen PON entwickelt und halten ihre Familien durch ihre putzmuntere Art ganz schön auf Trab. Als Züchter freuen wir uns, dass die Vier zur Nachzuchtbeurteilung vorgestellt wurden und die Auswertungen der HD-Untersuchung vorliegen. So konnten sowohl wir als auch unser Zuchtverein APH sich ein Bild von Jules Kindern machen. Darüber hinaus haben alle sogar ein bisschen Ausstellungsluft geschnuppert, und zwar mit schönen Ergebnissen. Wir danken unseren A-Familien herzlich für ihr Engagement und sind gespannt wie es weitergeht!
Aber nun zu den aktuellen Daten der „Fabelhaften Vier“


Aegina-Tiquila:

Rufname: „Tikki“
Haarfarbe: Weiß-schwarz
Augenfarbe: SalsaFeurigGlamourBraun
Größe: 45 cm, Typ: mittelkräftig
Besondere Merkmale: grinst nicht nur beim Wiedersehen, sondern macht einen Riiiesenfass auf. Brummselt, wenn ihr was nicht passt! Glaubt an geheime Schatzkammern im Garten, die nur sie kennt. Spielt gern Schuhe-Verstecken mit der Familie, weigert sich aber, selbst mal zu suchen. Jagt gerne Enten und Gänse – und das nicht nur zur Weihnachtszeit.
Derzeitiger Ausbildungsstand: LG HorseTrail, Frisbeekurs, Hüteseminar, Agility.
Hobbies: Bälle(!), Schwimmen, Briefträger abhalten, das Grundstück zu betreten, eigene Spazierwege gehen.
HD-frei: A1
Doppler-Echokardiologische Herzuntersuchung o.b.B (Dr. Reinhard Schramm, Erlangen-Bruck)
 
Adonis-Ben:

Rufname: „Räubär“
Haarfarbe: weiß-beige-schwarz
Augenfarbe: LatinLoverAufschlagBraun
Größe: 48 cm, Typ: kräftig
Besondere Merkmale: grinst bei der Begrüßung, nimmt dabei gern den ganzen Arm zwischen seine Zähne. Findet jeden Tümpel und wälzt sich darin nach Erdferkelmanier. Ansonsten wasserscheu - von Kopf bis Bauch! Ein ganzer Naturbursche, der sich am liebsten nur draußen aufhält. Weckt Frauchen morgens "zärtlich" mit seiner Bärenpranke.
Derzeitiger Ausbildungsstand: Hundeschule intensiv, Schnupperkurs Agility, Ringtraining.
Hobbies: andere Rüden in ihre Schranken weisen, beim gärtnern helfen, Spielzeug im Haus und Garten dekorieren, Frauchen beim Joggen begleiten.
HD-frei: A1
Doppler-Echokardiologische Herzuntersuchung o.b.B (Dr. Ingo Schneider, Nidderau-Heldenbergen)
 
Akis-Paul :

Rufname: „Paulchen“
Haarfarbe: weiß-beige-schwarz
Augenfarbe: MorzKoboldZwinkerBraun
Größe: 48 cm, Typ: kräftig
Besondere Merkmale: Behütet und erzieht Frauchen, wenn Zweibeiner-Chef unterwegs ist. Balanciert halbe Baumstämme durch die Gegend, wittert ein Gewässer auf große Distanz und nimmt dann ein Bad, versteckt angesabberte Büffelhautknochen unter Herrchens Kopfkissen, klaut Frauchens Socken und ach ja... umfasst ebenfalls den Arm mit seinen Beisserchen bei der Begrüßung guter Freunde und brandneu: pokert leidenschaftlich gern!
Derzeitiger Ausbildungsstand: Sprachkurs „alemannisch“, Hundeschule Intensivkurs, Erwerb der „Platzreife“ für den Golfplatz.
Hobbies: schwimmen und davoneilende Hunde zurücktreiben –am liebsten Setterfreundin Kerry, wenn diese ihrer Jagdlust frönt.
HD: B1

Und unsere Aliki? Sie hat zwar ihre eigene Seite "Alikis Welt", aber hier mal ihre Daten:
 
 
Rufname: „Liese“
Haarfarbe: weiß-beige-grau-schwarz
Augenfarbe: SchmelzFaktorKnutschBraun
Größe: 45 cm, Typ: mittelkräftig
Derzeitiger Ausbildungsstand: Intensiv-Hundeschule, Grundkurs Agility, ZOS-Einführung.
Besondere Merkmale: „Will to please“, hört immer das Öffnen des Kühlschrankes, erspäht Nahrung aus großer Entfernung, schaut immer erst fragend Mama Jule an, wenn Frauchen was von ihr will.
Hobbies: Vögel aufscheuchen, mit Muttern toben, Frauchen auf Schritt und Tritt begleiten.
HD-frei: A1
Doppler-Echokardiologische Herzuntersuchung o.b.B (Dr. Esther Grußendorf, Bramsche)
 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.