Zucht

PONs zu züchten ist eine äußerst verantwortungsvolle Aufgabe, der wir uns vor über 10 Jahren gestellt haben.

Verliebt in diese außergewöhnliche Rasse, von der es nur einige hundert Hunde in Deutschland gibt, wollen wir dazu beitragen, dass der PON in seiner Ursprünglichkeit, Robustheit, Intelligenz aber auch seinem Eigensinn erhalten bleibt und sich gesund weiter entwickeln kann. Von Anfang an war klar, dass wir dabei dem strengen Zuchtreglement des APH (Allgemeiner Klub für Polnische Hunderassen) und somit des VDH (Verband für das deutsche Hundewesen) folgen wollen. Seit dieser Zeit beschäftigen wir uns intensiv mit den verschiedenen kynologischen Themen, bilden uns ständig weiter in Genetik, Anatomie, Fortpflanzung, Ernährung etc, pp., treiben uns auf Ausstellungen herum, fuchsen uns in Ahnentafeln hinein, pflegen Kontakt zu Ponzüchtern anderer Länder...kurzum der PON hat uns fest im Griff! 

Mit einer wohldurchdachten Wurfplanung und Verpaarung – für die wir weder Kilometer noch Aufwand scheuen - versuchen wir die besten Voraussetzungen zu schaffen, um unseren Welpen ein gesundes Hundeleben zu ermöglichen. Die ausgewählten Deckrüden sind vom Wesen und der Gesundheit ebenso untadelig wie unsere Hündinnen. Schönheitschampionate interessieren uns nicht  – sie sagen in der Regel nichts über Vererbbarkeit oder Wesen aus. Uns ist wichtiger die genetische Vielfalt zu erhalten und der Inzuchtdepression vorzubeugen – deshalb kommt Inzucht/Linienzucht für uns nicht in Frage. Wir versuchen bei jedem Wurf die höchstmögliche Zahl unterschiedlicher Ahnen zu erreichen wie nur möglich – kein leichtes Unterfangen bei einer Rasse, die nach dem 2. Weltkrieg mit wenigen Gründertieren aufgebaut wurde.
Trotz all dieser Bemühungen wissen wir sehr wohl, dass Zucht sicher nicht nach einem Baukastenprinzip funktioniert. Das notwendige Quäntchen Glück gehört dazu....und Nerven, Geduld, Begeisterung, Engagement, Zeit und Liebe!

Unser erklärtes Ziel sind Hunde, die ihren Menschen ein PONleben lang aufmerksame, lebensfrohe und treue Begleiter sind, sie zum Lachen bringen und mit ihnen gemeinsam aktiv werden. Sollten unsere Musenburger darüber hinaus auch noch hervorragende gesundheitliche Ergebnisse aufweisen, unterstützen wir ihre Besitzer gerne dabei, dass ihre Gene an die nächste Generation weitergegeben werden können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen